Facebook Folgen Sie uns

Am 6. April 2018 findet eine Veranstaltung zum Thema Wundmanagement im Kurmittelhaus Bad Tatzmanndorf statt.
Die Oxyvenierungstherapie mit ihren durchblutungsfördernden, antientzündlichen und antibakteriellen Wirkungen ist eine exzellente Methode zur Förderung der Wundheilung. Hier spielt eine nach der Oxyvenierung vermehrt auftretende Produktion von Prostacyclin eine wesentliche Rolle.

Wir stehen hier für Sie während der gesamten Veranstaltung persönlich für eine detaillierte Auskunft zur Verfügung.

© IMPULS Werbeagentur