Facebook Folgen Sie uns

Weitere Indikationen

Weiters könne auch folgende Erkrankungen erfolgreich mit der Oxyvenierungstherapie behandelt werden:

  • Makuladegeneration
  • Migräne
  • Erschöpfungszustände
  • Chronische Ekzeme
  • Neurodermitis
  • Allergien & Heuschnupfen
  • Asthma & COPD
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Chronisch entzündliche Erkrankungen der Nieren
  • Mitochondriale Funktionsstörungen

Weitere Informationen finden Sie unter:

Laufende Informationen zu der Oxyvenierungstherapie finden Sie auf unserer Facebook Seite!

© IMPULS Werbeagentur