Facebook Folgen Sie uns

Mikroangiopathie des Herzens

Bei einer Mikroangiopathie sind die kleinen und ganz kleinen Blutgefäße verengt oder verschlossen.   Vorgestellt wird der Fall eines 59 jährigen Mannes mit ungünstigem Profil kardiovaskulärer Risikofaktoren. Er erleidet im April 2016 einen Vorderwandinfarkt des Herzens bei koronarangiographisch nachgewiesener 2-Gefäß-Erkrankung.

Read more ›

Oxyven jetzt neu im Wundkompetenzzentrum von Gerhard Anton Kammerlander

Herr Kammerlander ist der führende Wundexperte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Als Gründer und CEO der Akademie für ZertifiziertesWundManagement setzt er auf diesem Gebiet neue Maßstäbe. Es gibt jetzt die Möglichkeit in seiner Wundpraxis in Linz die Oxyvenierungstherapie zu

Read more ›

Schlosspark-Klinik Gersfeld

In diesem Bericht nimmt die Schlosspark-Klinik Gersfeld Stellung zu der Anfrage, warum sie aus medizinischer Sicht die Oxyvenierung seit ca. 5 Jahren durchführen. Hier geht’s zum ganzen Bericht!

Wundmanagement um Kurmittelhaus Bad Zatzmanndorf

Am 6. April 2018 findet eine Veranstaltung zum Thema Wundmanagement im Kurmittelhaus Bad Tatzmanndorf statt. Die Oxyvenierungstherapie mit ihren durchblutungsfördernden, antientzündlichen und antibakteriellen Wirkungen ist eine exzellente Methode zur Förderung der Wundheilung. Hier spielt eine nach der Oxyvenierung vermehrt auftretende

Read more ›

Oxyvenierungstherapie bei HP Thomas Wenzl

Oxyvenierungstherapie zur Unterstützung im Personaltraining und als Therapiebegleitung bei HP Thomas Wenzl. Herr Wenzl kann auf eine mehr als einjährige Therapieanwendung bei seinen Kunden zurückblicken und beobachtet von einer Verbesserung der Trainingsbilanz bis hin zu einer Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

Read more ›

Die Oxyvenierungstherapie gegen Durchblutungsstörungen

Sie leiden an Durchblutungsstörungen der Beine, Finger oder auch des Gehirns? Wissenschaftliche Arbeiten ergaben, dass durch die Oxyven-Sauerstoff-Therapie eine Verminderung der Verklebung von Blutplättchen und einer starken Gefäßerweiterung mittels Steigerung der Durchblutung erreicht werden kann.

Die Oxyvenierungstherapie gegen Hautkrankheiten

Auch bei Hautkrankheiten hilft die intravenöse Sauerstofftherapie – Neurodermitis – Chronische Ekzeme – Psoriasis (Schuppenflechte) Ab sofort bietet auch Frau Dr. Hantich-Hladik in Hallein – Haut in Balance die Oxyvenierungstherapie an!

Energiefördernd nicht nur bei Sportlern

Mehr Energie und ein gesünderes Leben durch Sauerstoff. Ist das möglich? Die Antwort ist: JA! Eine Sauerstoffbehandlung fördert vorbeugend die Gesundheit. Aufgrund ihrer positiven Auswirkungen auf die Zellregeneration und Selbstheilung wird sie auch bei chronischen Erkrankungen begleitend zur schulmedizinischen Therapie

Read more ›

Sauerstoff bedeutet Energie und Gesundheit

Jede einzelne Zelle im menschlichen Körper benötigt Sauerstoff zum Leben. Eine schlechte Sauerstoffversorgung in den Zellen führt zu Energiemangel, der letztlich zu Störung und Verlust ihrer Funktionen führt. Auch mit zunehmendem Alter verschlechtern sich die Sauerstoffaufnahme und damit die Sauerstoffversorgung

Read more ›

So wirkt die Sauerstoffabgabe

In Abhängigkeit der verabreichten Sauerstoff-Menge baut sich die Wirkung des intravenös zugeführten Sauerstoffes langsam auf: – Spontanwirkung während der Oxyvenierung – Nachwirkung, 4 bis 6 Wochen nach Therapieende – Spätwirkung, bis zu 1 Jahr nach der Therapie

© IMPULS Werbeagentur